+++ Personen für „ehrenamtliche“ Kinderbetreuung gesucht +++

Seit nun mehr 4 Jahren betreiben wir, das Libertäre Zentrum Magdeburg e.V., jeden Dienstag eine D.I.Y.-Fahrrad und Selbsthilfwerkstatt, bei der wir gemeinsam mit den unterschiedlichsten Menschen kostenlos alte und kaputte Fahrräder wieder fit machen und den Menschen übergeben. Besonders geflüchtete Personen und insbesondere Kinder nehmen dieses Angebot gerne wahr. Gerade in den warmen Frühlings- und Sommermonaten ist unser Hof daher sehr gut gefüllt. Viele der Kinder nutzen auch die Chance bei uns im Haus zu sein und zu spielen. Da es sich meist um Kinder zwischen 8 und 14 Jahren handelt versuchen wir diese zu bschäftigen und mit ihnen unterschiedlichste Dinge (Malen, Basteln, Sport, Musik) zu machen. Da wir, aber leider nicht viele Leute sind und viele von uns schon in der Fahrradwerkstatt und der abendlichen „Küche für Alle“ in unserem Infoladen am Dienstag eingebunden sind fehlt es uns oft an Leuten, welche diese Kinder angemessen betreuen. Desahalb suchen wir Leute die sich vorstellen können in 2-3er Teams Dienstags die Kinder (zwischen ca. 10 und 25 Kinder) zu betreuen und mit ihnen verschiedene Aktivitäten durchzuführen. Die Häufigkeit hängt von der Anzahl der Leute ab, die sich finden. Geplant ist, aber pro Person 1 Dienstag pro Monat und maximal 2 Dienstage pro Monat. Hierzu bieten wir einen großen Veranstaltungsraum mit Bühne, Billiardtisch, Tischkicker,Beamer und Musikanlage, einen Sportraum mit diversen Matten, Boxutensillien und anderten Sportartikeln, sowie einen Proberaum mit verschiedenen Instrumente und weitere Projekträume wie eine Nähstube, eine Küche (welche Dienstag aber oftmals durch die „Küche für Alle“ des Infoladens belegt ist) und bald auch eine Siebdruckwerkstatt und jede Menge Raum für viele andere kreative und pädagogische Entfaltungsmöglichkeiten. In der Nähe des Hauses befinden sich die beiden Salbker Seen, sowie die Elbe mit viel Natur. Der zeitliche Rahmen wäre Dienstags zwischen ca. 14 und 19Uhr, die Arbeit wäre rein selbstorganisiert und „ehrenamtlich“ wir können, da wir ohne staatliche oder sonstige Förderung arbeiten, keine Aufwandpauschale oder ähnliches zahlen, Aktivitäten und ähnliches (solange sie nicht zu kostenintensiv sind) können wir, aber durch Eigenmittel tragen. Viele, der sehr zugänglichen und aufgeweckten Kinder wohnen in den Unterkünften für Geflüchtete in der Nähe, sprechen aber meist sehr gut deutsch und können untereinander Dolmetschen. Da es in unserer Umgebung nicht viele Angebote für Kinder gibt, möchten wir gerne den Kindern unsere Räume zur Verfügung stellen. Dafür sind wir aber darauf angewiesen, dass sich Leute finden die uns unterstützen. Also wenn wer von euch Lust hat mit zumachen kann sie*er sich gerne bei uns unter: infoladen-md@riseup.net melden. Um das Ganze vernüftig zu organisieren und zu planen würden wir alle Interessierten zum 20.September 2017 zu um 16 Uhr in unser Haus (Alt Salbke 144, 39122 Magdeburg) einladen um mit euch gemeinsam die Rahmenbedingungen des Projekts zu besprechen und zu konkretisieren.

Libertäres Zentrum Magdeburg e.V.

Alt Salbke 144

39122 Magdeburg

(bitte weiterverbreiten)


0 Antworten auf „+++ Personen für „ehrenamtliche“ Kinderbetreuung gesucht +++“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

Du musst dich anmelden, um einen Kommentar zu schreiben.

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− fünf = zwei