Freiraumtage, DA-Camp, Intersquat-Festival

Wow, da ist ganz schön was los in den kommenden Wochen! Hier einige Hinweise auf Veranstaltungen in anderen Städten:

Die Leute des Left Resistance Wittenberg veranstalten vom 14. bis 25. August Freiraum-Aktionstage, „um nochmal öffentliches Gehör zu erlangen, um Druck aufzubauen und um unsere Solidarität mit allen von Räumung bedrohten Projekten sowie allen Menschen die um selbstorganisierte Räume kämpfen zum Ausdruck zu bringen“. Es wird ein Rahmenprogramm u.a. aus Kundgebungen und Infoveranstaltungen geben.

In der Traumschule findet vom 3. bis 12. September ein Direct-Action-Camp statt. Es sind zahlreiche Workshops geplant, bspw. zum Schweißen, Klettern, Schlösser-Öffnen, Tunnelbau etc.

Vom 10. bis 19. September gibt es in Berlin ein Intersquat-Festival. „Lasst uns zusammen (…) einen selbstbestimmten Freiraum und eine Plattform für die Auseinandersetzung mit verschiedenen Vorstellungen schaffen, Begegnungen initiieren, uns vernetzen und gemeinsam Perspektiven entwickeln.“ Einen (Work-in-Progress-)Zeitplan gibt es hier.